Skip to main content

2. Dressurtage mit Flutlichtkür und Grand Prix

Alle wichtigen Infos zu den Dressurtagen 2016

 

Vorbericht

Vom 09. bis 12. Juni lädt der Reit- Fahr- und Zuchtverein zum zweiten Mal Reiter aus dem gesamten Bundesgebiet zum Dressurturnier auf die Reitanlage an der Bahnhofstrasse ein.

Nahezu 700 Starts von ca. 200 Reitern mit fast 400 Pferden aus dem gesamtem Bundesgebiet sind bereits angemeldet. Es befinden sich sowohl junge als auch erfahrene Reiter darunter, welche teilweise schon die deutschen Farben auf internationalen Championaten vertreten haben.

Das Angebot der 28 Prüfungen umfasst in diesem Jahr unter anderem auch wieder die Kür, das Reiten nach eigener Choreographie mit Musik. Eine dieser Küren wird als Highlight am Samstag Abend unter Flutlicht stattfinden.

Weitere herausragende Besonderheiten sind sicherlich die Qualifikation für die jungen Dressurpferde zum deutschen Bundeschampionat (zu sehen wie eine deutsche Meisterschaft der besten Nachwuchspferde) sowie eine Tour auf dem schwierigsten Dressurniveau des Grand Prix mit Piaffe und Passage.

Die Vorbereitungen mit Aufbau der Stallzelte, Aufbereitung der Prüfungsplätze und der gesamten Reitanlage sind mit vielen Helfern schon seit Wochen im Gange, um allen Beteiligten beste Bedingungen zu bieten.

Wer Interesse an herausragendem Dressursport, guter Unterhaltung und vor allem an hervorragender Gastronomie hat, sollte an diesen Tagen doch mal auf der Reitanlage vorbeikommen, vielleicht auch zur Reiterparty am Samstag Abend in der Cafeteria mit Barbetrieb und DJ.

Weitere Informationen wie Zeitplan und Lageplan unter www.dressurtage-babenhausen.de

Wir freuen uns auf jeden Besucher

Das Team des RFZV